Deprecated: iconv_set_encoding(): Use of iconv.internal_encoding is deprecated in /mnt/web102/d2/81/51163381/htdocs/Hundeschule/neu/libraries/joomla/string/string.php on line 28 Deprecated: iconv_set_encoding(): Use of iconv.input_encoding is deprecated in /mnt/web102/d2/81/51163381/htdocs/Hundeschule/neu/libraries/joomla/string/string.php on line 29 Deprecated: iconv_set_encoding(): Use of iconv.output_encoding is deprecated in /mnt/web102/d2/81/51163381/htdocs/Hundeschule/neu/libraries/joomla/string/string.php on line 30 Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /mnt/web102/d2/81/51163381/htdocs/Hundeschule/neu/libraries/joomla/filter/input.php on line 652 Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /mnt/web102/d2/81/51163381/htdocs/Hundeschule/neu/libraries/joomla/filter/input.php on line 654 Welpendiscount
Logo
Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /mnt/web102/d2/81/51163381/htdocs/Hundeschule/neu/libraries/joomla/filter/input.php on line 652 Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /mnt/web102/d2/81/51163381/htdocs/Hundeschule/neu/libraries/joomla/filter/input.php on line 654

Gegen Welpendiscount

 

In Deutschland ist der Handel mit Hunden und Katzen und somit natürlich auch der Handel mit Welpen erlaubt. Da gibt es zum einen die sog. Welpenstuben und zum anderen aber auch den Zoofachhandel, der Welpen/Hunde verkaufen darf. Auch wenn man es nicht wirklich glauben kann, es werden in Deutschland auch noch Welpen auf div. Bauernmärkten verkauft – Viehhandel.

Die Welpenstuben beziehen häufig von Vermehrern aus dem Ausland ihre Welpen, geboren und aufgewachsen in dunklen, dreckigen Löchern, ohne menschliche Zuwendung. Die Tiere leiden und die dort geborenen und aufwachsenden Welpen haben gewiss so gar nichts von dem, was unter einer vernünftigen, seriösen Aufzucht zu verstehen ist und was Welpen auch dringend brauchen. Häufig sind sie auch noch krank. Viel zu früh der Mutter entnommen, landen sie dann hier in Deutschland in den Welpenstuben. Die Haltung dort ist auch nicht das, was ein gut geprägter und sozialisierter Welpe braucht, um körperlich und psychisch gesund die Welt zu erobern.

Viele Besitzer erkennen/erkannten zu spät, wie krank ihr junger Hund ist, manchmal auch unheilbar oder mit welchen extrem hohen Kosten die medizinische Versorgung verbunden ist – ein Leid für den Hund und seine Menschen.

Das Geld, welches man beim Billigkauf eines Welpen in den Welpenstuben spart, zahlt man häufig anschließend in vielfacher Höhe an den Tierarzt, den Tierphysiotherapeuten und die Hundeschule, die man wegen der Verhaltensauffälligkeiten dann auch braucht.

Kaufen Sie keinen Welpen in sog. Welpenstuben, Sie fördern damit das Leid weiterer Elterntiere (auch Rüden werden miserabel gehalten) und auch weiterer Welpen.

Der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe (ZZF) in Deutschland verfügt über eine freiwillige Selbstverpflichtung aller ihm angehörigen Zoohandlungen, mit dem Inhalt, auf die Präsentation und den Verkauf von Hunden zu verzichten.

Somit wurden bisher in Zoofachgeschäften keine Hunde und Welpen verkauft, bis…

dann Anfang des Jahres 2012 das Zoofachgeschäft Norbert Zajac in Duisburg, damit begonnen hat. Zoo Zajac gehört nicht dem ZZF an.

Welcher seriöse Züchter gibt denn seine Welpen in einen Zoofachhandel zum Weiterverkauf? Hinter Glasscheiben, auf Fliesen, nachts alleine, keine Bezugsperson die sich rund um die Uhr kümmert sondern nur Pflegepersonal welches alle Tiere und somit auch die Welpen, versorgt. Was passiert mit den Welpen, wenn sie nicht verkauft werden, wachsen und andere Bedürfnisse sowie Ansprüche haben? Herr Zajac blieb auf diese wie auf viele weitere Fragen eine klare Antwort schuldig.

Der VDH hat sich öffentlich dagegen ausgesprochen und deutlich erklärt, dass die VDH-Züchter ihre Welpen nicht in den Zoofachhandel verkaufen dürfen. Woher bezieht Herr Zajac also seine Welpen, häufig Rassehunde? Bisher immer noch ein Rätsel, aber welcher Züchter gibt auch schon zu, dass er seine Welpen schnell los werden wollte, sie ihm egal sind?

Große Organisationen und Vereine wie Tasso e.V., VDH, Tierschutzbund, Peta Deutschland, Animal-Peace und noch viele andere, haben sich zu der „Initiative gegen Welpen-Discount“ zusammengeschlossen. Oberstes Ziel ist die Aufklärung zukünftiger Welpenkäufer, das Verbot des Handels mit Welpen und den gesetzlichen, besonderen Schutz von Welpen bis zur 16. Lebenswoche. Die Initiative wird mittlerweile von vielen Menschen unterstützt, sei es bei der direkten praktischen Mitarbeit, aber auch durch Aufklärung, was nach wie vor ein Hauptthema ist.

Wir stehen Ihnen auch bei diesem Thema gerne für Fragen oder auch Hinweise zur Verfügung.

Hier noch ein paar Links zum Thema Welpenhandel:

Die Seite Initiative gegen Welpen-Discount sowie die dazugehörige Gruppe mit aktuellen und neuen Infos Facebook-Gruppe Initiative gegen Welpen-Discount.

Die Homepage Das Leid der Vermehrerhunde und auch hierzu gibt es unter gleichem Namen eine informative Gruppe bei Facebook.